Tag 113 – Seepferdchen

Es ist soweit: Heute ist der Tag meiner Kroatisch-Prüfung. Also der schriftlichen. Und wie es  so ist mit Prüfungen – ich hätte mehr lernen sollen. Gestern habe ich mir noch einmal die Zusammenfassung angeschaut, die Sandra (unsere wundervolle Kroatischlehrerin) extra für uns aufgenommen hat. In der Nacht lagen meine Aufschriebe unter meinem Kissen und heute Morgen neben dem Teller am Frühstückstisch. Ob das reicht? Wir werden sehen. Zumindest lief es eigentlich ganz gut.

Am Donnerstag kommt dann Teil zwei der Misere – die mündliche Prüfung. Und vor der habe ich mit Abstand am meisten Respekt. In dem Sinne: Volle Kraft voraus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.