Das Netzwerk für Freiwillige

Das Netzwerk für Freiwillige
Der »kulturweit« Blog umfasst neben 1518 Blogs eine geschlossene Community für die hier registrierten 2838 Freiwilligen und Alumni von »kulturweit«. Als »kulturweit« Freiwillige_r kannst du dich gerne registrieren, alle anderen Besucher haben Zugriff auf die öffentlichen Blogs und Inhalte. Ein guter Start sind die zuletzt veröffentlichten Artikel sowie das Blogverzeichnis.

 

Profilbild
Grenzüberschreitend.?Grenzüberschreitend.?Grenzüberschreitend.?

IMG_7697blog

aufdringlich, distanzlos, penetrant, unangenehm, übergriffig, ignorierend, verletzend? international, zwischenstaatlich, zwischenmenschlich? Vielleicht doch eher grenzübergreifend. Positiv statt negativ. Einbindend statt ausschließend, respektvoll statt respektlos.  Denn ich möchte versuchen, nicht nur der deutschen, der touri Perspektive Raum zu geben, sondern verschiedene Perspektiven einzubeziehen.  Das ist schwer und ich glaube nicht, dass ich es einwandfrei schaffen werde.  (Einen […]

Profilbild
Der Blog und ich.

IMG_7697blog

Nun bin ich schon eine Woche hier, genauer gesagt eine Woche und einen Tag. In Český Těšín oder Cieszyn, der kleinen Stadt. Irgendwo zwischen Polen und Tschechien. Kronen und Zloty. Einer und einer anderen Sprache.  Und das ist jetzt mein Blog. Ich bin jetzt Bloggerin, also hier nochmal eine angemessene Begrüßung: Hallo ihr Lieben,  es […]

Profilbild
Fremdsprache Deutsch

IMG_7697blog

Im Deutschunterricht. Die Klassen eins bis neun lernen die Deutsche Sprache. Kleinstklassen üben Zeitformen, Begrüßungen, das Alphabet und eben alles, was zu meiner Muttersprache gehört. Einige waren bereits in Deutschland. Einer in Halberstadt, einer in Bremen. Hinter den 3 bis 10 SchülerInnen sitzt mindestens eine Aufpasserin, die der Lehrerin helfen soll. Die Schülerinnen und Schüler […]

Profilbild
Fim de semana

IMG_7697blog

Vielleicht stellt ihr euch vor, dass ich an meinem ersten Wochenende erstmal die bisherigen Eindrücke verarbeite, eher in der Sonne chille und mich einfach ausruhe…Weit gefehlt! Es geht in den Spätsommer/Herbst und das bedeutet Erntezeit! Generell wird in dieser Region viel angebaut und fast jedes Haus hat einen eigenen Garten oder Felder in den Hügeln. […]

Profilbild
Die ersten paar Tage

IMG_7697blog

Ausruhen gibt’s nicht: direkt am ersten Tag ging es ins Büro. Die Verwaltung des Geoparks ist diesen Sommer umgezogen und hat jetzt ihren Sitz im alten Bahnhofsgebäude, das richtig hübsch renoviert wurde. Das alte Gleisbett wird in einen Rad- und Fußweg verwandelt. Insgesamt 5km sind schon fertig. Die Truppe im Büro ist überschaubar und besteht […]

Profilbild
Sauerkraut und Dinos

IMG_7697blog

Ich war nun schon an drei Tagen in der deutschen Schule. Dabei durfte ich in den Kindergarten, in die Primaria und in die Secundaria hineinschauen und musste bereits ziemlich schwierige Fragen beantworten. Als ich am Mittwoch in der Schule ankam, führte mich meine Ansprechperson Kilian in der Schule herum und stellte mich allen vor. Das […]

Profilbild
Vom Weggehen und Ankommen

IMG_7697blog

Wir haben Freitag, den 16.9.22. Heute ist mein 2. ganzer Tag hier in Macedo de Cavaleiros. Auch, wenn Portugal verglichen mit anderen Einsatzländern nahe an Deutschland liegt, hatte ich doch eine lange Anreise, da ich mit dem Bus gefahren bin. Ich würde sogar das Vorbereitungsseminar mit in die Reise mit einbeziehen, da damit der FWD […]

Profilbild
Baku für Beginner

IMG_7697blog

Kurz vor Dienstbeginn beschäftigen wir uns mit dem Ansehen, -hören und Riechen der 2,2 Millionen Einwohner Stadt am Kaspischen Meer. In Europa findet sich keine vergleichbare Stadt, so viel war schon nach wenigen Minuten klar. Die Metropole ist hell beleuchtet, die Wolkenkratzer wie Straßenlaternen in einer Stadt, die sich in Protz badet. Hektik auf den […]

Profilbild
Super excited, very nice!

IMG_7697blog

Wieder liegen zwei Wochen meiner Reise hinter mir. Zwei Wochen intensiver Begegnungen, vielen Fragen und Erkenntnissen, neuen Freunden und Inspirationen. Wenn in so kurzer Zeit so viel passiert, dann kann ich mich nur an Bruchstücke und Momente erinnern, nicht an die vollen Tage. Alles geht ineinander über. Bevor mein Erasmus plus Projekt Youth exchange zum […]