Das Netzwerk für Freiwillige

Das Netzwerk für Freiwillige
Der »kulturweit« Blog umfasst neben 1495 Blogs eine geschlossene Community für die hier registrierten 2773 Freiwilligen und Alumni von »kulturweit«. Als »kulturweit« Freiwillige_r kannst du dich gerne registrieren, alle anderen Besucher haben Zugriff auf die öffentlichen Blogs und Inhalte. Ein guter Start sind die zuletzt veröffentlichten Artikel sowie das Blogverzeichnis.

 

Profilbild
Antoine Villoutreix

IMG_7697blog

Meine Finger zittern in Erinnerung an diese Zeit. Ich spür die innere Unruhe, das Entfliehenwollen. Fürs Wäschefalten ist das nicht schlimm. Um Elisabeth eine Nachricht zu schreiben, brauch ich Stunden. Das Treffen jeder Taste ist ein Erfolg, geschieht mit leichtem Nachdruck. Im Hintergrund läuft Antoine Villoutreix. Es gab eine Zeit, da war es gang und […]

Profilbild
Kultur-Familie

IMG_7697blog

Papa und ich befinden uns auf der Bühne, das Stück ist vorbei. Wir erfahren, dass es keine Zugabe geben wird, trotz Premiere. Dann scheint es, als würdet ihr doch auf die Bühne kommen. Ich schäme mich ein bisschen für meinen Voyeurismus. Schnell verschwinden Papa und ich von der Bühne, suchen uns Plätze in der ersten […]

Profilbild
Meine DAAD Projekte

IMG_7697blog

Gerne möchte ich euch einen weiteren Einblick in meine Arbeit beim Informationszentrum des DAAD in Santiago de Chile geben. In diesem Beitrag habe ich bereits einen Überblick von meinen Aufgaben und den Aufgaben des Informationszentrums gegeben. Schaut gerne noch mal rein 🙂 Meine Projekte beim DAAD Im Rahmen des Freiwilligendienstes hatten wir die Möglichkeit uns […]

Profilbild
C’est un sentiment

IMG_7697blog

C’est un sentiment. C’est pas facile à décrire. Je ressens la chaleur, je m’ouvre à ce sentiment. Mon cœur est touché, tellement touché que je pleure. Je ressens aussi une tristesse. (Je ne sais pas d’où elle vient, mais elle est là.) Et puis une partie de ce sentiment est un choc. J’ai la sensation […]

Profilbild
Freunde aus der Heimat in Santiago de Chile

IMG_7697blog

Eins kann ich zu 100 % sagen, ich habe abenteuerlustige, umsetzungsstarke & verrückte Freundinnen. In meinem gesamten sechs Monaten hier in Santiago haben mich sieben meiner engsten Freundinnen aus Deutschland besucht. Einige kenne ich seit 15 Jahren aus der Schulzeit, andere wiederrum aus der Uni, einem Surfcamp in Portugal oder dem Zusammenleben in einer WG. […]

Profilbild
Rio de Janeiro

IMG_7697blog

Um dem Winter in Santiago zu entfliehen – habe ich meinen Urlaub genutzt und knapp zwei Wochen in Rio de Janeiro verbracht. Warum genau Rio? Im Rahmen meiner Bewerbung habe ich drei Städte in Mittel- und Südamerika vorgeschlagen bekommen. Neben Santiago de Chile standen Rio de Janeiro (Brasilien) und San José (Cosa Rica) zur Auswahl. […]

Profilbild
Abschied (Woche 46)

IMG_7697blog

Nach der langen Reise, musste ich am Samstag erst einmal dringend ausschlafen. Einigermaßen erholt, ging es dann mehr oder weniger direkt schon wieder weiter. Viel Zeit zum Luftholen blieb mir also nicht. Aber es stand ein Event an, das ich auf keinen Fall verpassen wollte: das erste Roller-Derby Match in Brno. Es ging also auf […]

Profilbild
Balkantour Teil 3 (Woche 45)

IMG_7697blog

Tag 17 (Montag, 18.07.22): Zadar – Rijeka Der Wecker klingelt viel zu früh und natürlich wecke ich trotzdem alle, als ich über den knarzenden Holzboden laufe. Als alles fertig gepackt ist, heißt es dann, wirklich Abschied zu nehmen, denn während es für mich noch weiter nach Rijeka, Ljubljana und Wien geht, fliegt Fiona von Zadar […]

Profilbild
Balkantour Teil 2 (Woche 44)

IMG_7697blog

Tag 10 ( Montag 11.07.22): Tirana Die letzte Nacht mussten wir nicht mehr auf der Couch verbringen, sondern konnten uns gemütlich in unseren Betten ausruhen, sodass wir und am Morgen erholt auf den Weg in Richtung Dajti, den Hausberg Tiranas machen. Mit dem Bus geht es bis zur Gondelstation, wobei wir sehr froh sind, im […]

Profilbild
Balkantour Teil 1 (Woche 43)

IMG_7697blog

Die kommenden Beiträge werden wohl eher wie ein Tagebuch aussehen. Mein Ziel ist es, jeden Abend dem Tag noch einmal Revue passieren zu lassen, indem ich ihn hier aufschreibe. Mal schauen, wie gut das klappt… Der Plan für die nächsten drei Wochen ist es, mit dem Bus (und in Ausnahmen auch mal mit dem Zug) […]