Das Netzwerk für Freiwillige

Das Netzwerk für Freiwillige
Der »kulturweit« Blog umfasst neben 1451 Blogs eine geschlossene Community für die hier registrierten 2695 Freiwilligen und Alumni von »kulturweit«. Als »kulturweit« Freiwillige_r kannst du dich gerne registrieren, alle anderen Besucher haben Zugriff auf die öffentlichen Blogs und Inhalte. Ein guter Start sind die zuletzt veröffentlichten Artikel sowie das Blogverzeichnis.

 

Profilbild
…wo die Tomaten blühen (Tag 172-183)

IMG_7697blog

Von 0 auf 100 aus der Quarantäne raus, ein Tag am Meer und einmal quer durchs Land vom Osten in den Westen. Von der Kleinstadt in die Großstadt und von dort aus ins Dorf. Von der Quarantäne, in die Ferien und zurück in den Alltag. Es ist so viel passiert im März und April, dass […]

Profilbild
Tag 184 – Anker lichten

IMG_7697blog

„Die Straße gleitet fort und fort, Weg von der Tür wo sie begann, Weit überland, von Ort zu Ort, Ich folge ihr, so gut ich kann. Ihr lauf ich raschen Fußes nach, Bis sie sich groß und breit verflicht Mit Weg und Wagnis tausendfach. Und wohin dann? Ich weiß es nicht.“ Dieses Zitat aus „Der […]

Profilbild
Offiziell 6 Monate

IMG_7697blog

Am 14. Oktober.2020 hat meine Reise angefangen. Damals noch total aufgeregt und hibbelig. Ich habe garnicht wirklich verstanden, wie lange ich alle nicht mehr wiedersehe. Als ich am Erfurter Bahnhof meinen Eltern Tschüss gesagt habe. Dass ich jetzt in ein fremdes Land fahre und erstmal nicht nach Hause komme. Neue Menschen, neue Umgebung, auf sich […]

Profilbild
Tag 183 – Seekisten

IMG_7697blog

Dosi arbeitet, ich schlafe aus. Und das ist auch gut so, denn kaum wach, erwartet mich ein Kampf, den ich einfach nicht gewinnen kann: Das grüne Monster (alias meinen Koffer) bezwingen. Acht Arme wären jetzt ganz nett, aber letztendlich würden sie auch nichts nützen. Da hilft nur eines: Draufsitzen, den Reißverschluss langsam zuruckeln und beten, […]

Profilbild
6 Monate Fazit und Halbzeit

IMG_7697blog

Sind echt schon 6 Monate vergangen? Diese Frage stelle ich mir öfters. Eigentlich kann es gar nicht sein und ist so unreal. Doch es stimmt. Zumindest wenn ich auf das aktuelle Datum schaue. Heute ist der 2. April und spätestens am 26. August werde ich zuhause vor dem Computer sitzen und Zeit haben, über alles […]

Profilbild
Welcome to St. Tropécs!

IMG_7697blog

Budapest ALAAF, nur Mona feiert diesen Anfang, weil sie seit gestern in Köln studieren will!   Die 4 (!) Leute aus Budapest waren übers Wochenende bei uns. That‘s the topic for today! Wir haben die große Rolle der Gastgebenden übernommen und uns wurde gesagt, dass wir das gut gemacht haben. Wahrscheinlich lag das an den […]

Profilbild
Tag 182 – Knoten

IMG_7697blog

Rijeka weint um mich, es regnet. Und auch ich habe einen leichten Knoten im Bauch. Den Tag verbringe ich damit, einen Impftermin auszumachen und all das, was die letzte Woche liegengeblieben ist, abzuarbeiten (oder zumindest einen Teil davon). Außerdem genieße ich noch einmal die Zeit mit Dosi. Wir basteln, trinken Kaffee, korrigieren Deutsch-Aufsätze – ein […]

Profilbild
Zurück in Athen

IMG_7697blog

Seit dem 20. Februar bin ich wieder in Athen. Genau 2 Jahre nachdem ich von meinem Freiwilligendienst 2019 wieder zurück nach Deutschland gekehrt bin. Ich bin nicht das erste Mal wieder in Griechenland, sondern habe im Sommer 2019 und im Frühjahr 2020 jeweils Praktika in Olympia wieder mit dem Deutschen Archäologischen Institut gemacht und war […]

Profilbild
Logbuch_Tagestitel und Seen im Süden

IMG_7697blog

  Wieder eine Woche rum, damit auch ein paar Tagestitel mehr im Archiv, die ich mit Freuden hier teile. Außerdem durften Carl und ich noch ein Stückchen mehr vom Geopark sehen Diesmal sind wir ganz in den Süden gefahren und haben an mehreren „Geosites“ angehalten. Zuerst gab es noch einen kurzen Abstecher zu einem über […]

Profilbild
Mit Elan in die nächste Woche

IMG_7697blog

Zitat der Woche:  „Seek discomfort!“ (Yes-Theory) Ciao! Was für eine entspannte und positive Woche! Ich habe echt persönliche Fortschritte gemacht und bin bereit euch davon zu berichten! Wie angekündigt machte ich die Hälfte der Woche echt gar nichts für die Arbeit. Ich machte Spaziergänge, verbrachte Zeit mit Jannine und lebte einfach mal in den Tag […]