Das Netzwerk für Freiwillige

Das Netzwerk für Freiwillige
Der »kulturweit« Blog umfasst neben 1452 Blogs eine geschlossene Community für die hier registrierten 2695 Freiwilligen und Alumni von »kulturweit«. Als »kulturweit« Freiwillige_r kannst du dich gerne registrieren, alle anderen Besucher haben Zugriff auf die öffentlichen Blogs und Inhalte. Ein guter Start sind die zuletzt veröffentlichten Artikel sowie das Blogverzeichnis.

 

Profilbild
Woche 8 – Das Donau Delta

IMG_7697blog

Zitat der Woche: „Lieber fünf Mal nachgefragt als einmal nachgedacht!“ (Unknown) Hallöchen! Erstmal tut es mir sehr Leid, dass ich diesen Eintrag einen Tag zu spät hochgeladen habe, es ist wirklich viel passiert und das gesammelte Material legitimiert die Verspätung. Ich hoffe ihr seht das auch so! Auf in die Woche. Da wir die Vorwoche […]

Profilbild
Und du glaubst nicht an Wunder

IMG_7697blog

Was ne Woche. Am Wochenende war ich zwar wieder ein bisschen allein allein aber ich habe die Gelegenheit genutzt und bin an den See gefahren, habe viel Zeit in der Innenstadt verbracht und war einfach mal da. Keine Gedanken, keine Pflichten. Einfach nur da sein. Das war schön muss ich sagen, hat aber nach dem […]

Profilbild
Rumy – Geschichte(n) aus Bulgarien_Kapitel 3

IMG_7697blog

Für ein Buch und für unser persönliches Treffen: In der zeitgenössischen bulgarischen Literatur gibt es ab dem 21. Jahrhundert viele Werke, die die Aufmerksamkeit des Lesers verdienen. Ich habe mich verpflichtet, Bücher zeitgenössischer Autoren für eine Website / https://www.bgliteratura.com/ zu lesen und zu präsentieren. Und so kam ich zu dem Roman „The Invisibles“ von Natalia […]

Profilbild
Osterferien in Rafina

IMG_7697blog

καλό Πάσχα und damit willkommen zu einem neuen Post hier! Heute ist Karfreitag und jetzt ist auch in Griechenland Ostern angekommen. Ich habe in den letzten Tagen einiges erlebt, was ich hier kurz zusammenfassen möchte. Ich bin zusammen mit vier anderen Freiwilligen am Sonntag in den Bus nach Rafina (auf Griechisch:Ραφήνα) gestiegen. Rafina liegt an […]

Profilbild
Eine kleine Rumänienrundreise

IMG_7697blog

„Rumänien ist ein wunderschönes Land, aber als Urlaubsland einfach zu unbekannt“ – soweit das Fazit meiner Mutter nach knapp zwei Wochen Besuch hier. Ich selbst kann mich dieser Meinung nur anschließen. Denn hätte mich kulturweit für meinen Freiwilligendienst nicht ausgerechnet ins wunderschöne Oradea geschickt, so wären vermutlich weder sie noch ich in absehbarer Zeit nach […]

Profilbild
Sticker-Wettbewerb zum Themenjahr

IMG_7697blog

Nicht nur das Erstarken der Rechten erfordert, dass wir uns alle verstärkt für unsere freiheitlich demokratische Grundordnung einsetzen und für eine offene und plurale Gesellschaft einstehen. Wir möchten uns im Verein in diesem Jahr verstärkt dafür einsetzen strukturelle Diskriminierungen auf verschiedensten Ebenen nicht nur zu benennen, sondern vor allem uns selbst dafür zu sensibilisieren diese […]

Profilbild
Von Sonne, Fahrrädern und Glücksgefühlen.

IMG_7697blog

Es fühlte sich wie ein neues Lebensgefühl an, als ich gestern nur in Jeansjacke vor die Haustür und in die Sonne trat. Nach Monaten der eisigen Kälte und Wind fühlte sich das endlich wie Frühling an. In meiner Euphorie kaufte ich mir einen Cappuccino und einen Kirschbrownie in der französischen Bäckerei unten in meinem Haus. […]

Profilbild
Woche 6 in Kurzpoesie

IMG_7697blog

Griechenland ist ja nicht so wirklich Europa, sagt meine Freundin am Telefon. Doch schon, aber ich weiß was du meinst. Die Griechen wissen das auch, denn auch wenn in der EU, ist häufig von dem Europa die Rede. Selbst wenn Griechenland froh gewesen ist, ein Teil der EU geworden zu sein, ist das Land sich […]

Profilbild
Ich trags in mir, das Glück

IMG_7697blog

Ich will dir nicht zu nahetreten, aber du hast ein schönes Lachen, wollte sie sagen. Traute sich nicht, obwohl es eigentlich ihre Art war. Schonungslos ehrlich, indiskret, forsch. Aber bei dem Freund ihrer Freundin? Merkwürdig, dass sich das Kommentieren seines Lachens so intim anfühlte, so verboten. Vielleicht auch nicht. Vielleicht hätte sie genauso sein schönes […]