Woche 2 – Što je novo?

.. und schon ist meine zweite Woche in Kroatien vorbei. Und das heißt: Es gibt neue Vokabeln fürs gemeine Volk!

Kako se zoveš? [sowetsch] – Wie heißt du?

Zovem se Sonja. – Ich heiße Sonja.

Odakle si? – Woher kommst du?

Ja sam iz Njemačke. [Njematschke] – Ich komme aus Deutschland.

Gdje živiš? [tschiwitsch] – Wo wohnst du?

Ja živim u Rijeci. [tschiwim] – Ich wohne in Rijeka.

Kako si? – Wie geht es dir?

Hvala, odlična. [odlitschna] – Wunderbar, danke.

Drago mi je! – Freut mich!

Što je novo? [Schto] – Was gibt’s Neues?

Ništa poselno. [Nischta] – Nichts Besonderes.

Vidimo se! – Bis bald!

Und für alle denen das zu viel Text war, hier eine kleine Übung zum Hören:

Die Possesivpronomen auf Kroatisch (bzw. Serbisch) – und zum Vergleich auf Deutsch 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.