Vom Werbellinsee in die Welt

Nun ist es soweit, der Freiwilligendienst, der vorher immer nur in Dokumenten existierte wird Realität. Ich sitze mittlerweile am Flughafen Frankfurt und warte auf meinen Flug nach Sao Paulo, während ich meinen letzten Blogpost aus Deutschland schreibe.

In den zurückliegenden 13 Tagen ist unheimlich viel passiert und ich muss meine Gedanken erstmal ordnen. Vom 1. bis 10. September fand unser super Vorbereitungsseminar am wunderschönen Werbellinsee statt. Hier habe ich viele tolle, interessante und herzliche Leute kennengelernt, die ich sehr ins Herz geschlossen habe. Wir haben gemeinsam über viele Themen vom immateriellen Kulturerbe über persönliche Grenzen bis hin zu Rassismus und Diskriminierung gesprochen und diskutiert. Natürlich durfte bei diesen Themen der Spaß auch nicht fehlen und so waren wir einen Tag in Berlin im Auswärtigen Amt und durften im Anschluss die Hauptstadt erkunden. Abgerundet wurde das Seminar mit einer super Abschlussparty die ein voller Erfolg war.

Am 10. zerstreuten wir uns dann wieder in alle Richtungen und machten uns in diesen Tagen auf in die Welt. Für mich geht das Abenteuer, auf das mich sehr freue heute endlich los! Nach einigen kleinen Schwierigkeiten am Flughafen Hamburg sitze ich nun hier und bin wieder voller Zuversicht und Freude auf mein einjähriges Abenteuer.

Hier seht ihr noch ein paar Bilder vom Vorbereitungsseminar 😉

Bis bald!

Euer Paulo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.