Bevor es so richtig losgeht!

Hallo Welt!

In knapp 2 Wochen bin ich schon in Georgien- noch erscheint mir das alles sehr unwirklich. Erst durch das Vorbereitungsseminar, welches gerade leider nur online stattfinden kann, wird es greifbarer. Und halt dadurch, dass man anfängt, sich von allen seinen Freunden hier zu verabschieden und die ersten Dinge zusammenpackt. Ganz schöner Freizeitstress, wenn ihr mich fragt!

In dem Vorbereitungsseminar lerne ich auch die anderen Freiwilligen, die mit mir nach Georgien gehen, besser kennen. Es ist eine echt nette Gruppe und dadurch macht es sogar online ein bisschen Spaß (wobei es in Echt wirklich viel viel cooler gewesen wäre). Mit 4 von den 12 Leuten dort möchte ich eigentlich in eine WG ziehen- so richtig sicher ist das alles aber noch nicht. Vor ein paar Tagen haben wir außerdem erfahren, dass der Unterricht in den Schulen leider erstmal nicht in Präsenz stattfinden wird und auch die öffentlichen Verkehrsmittel fürs Erste nicht fahren.

Ich freue mich trotzdem schon sehr und werde mich das nächste Mal vermutlich aus Georgien melden, dann wahrscheinlich auch mit etwas Richtigem zu berichten! Ich werde versuchen, wöchentlich ein kleines Update zu geben.

Bis ganz bald,
Clara

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.