Albanien

Plazhi San Pietro – Mai 2021

Am Donnerstag haben Annika, Joelle und ich enschieden spontan ans Meer zu fahren für das Wochende. Am Freitag ging es los. Diese Reise war so ein unglaublicher Urlaub. WOW! Am Samstag haben wir spontan endschieden reiten zu gehen und die Farmleute waren so nett. Sie haben und nach dem Reiten, Kaffee gegeben und uns die ganze Farm gezeigt. Hier sind ein paar Bilder.

Saranda – Mai 2021

Saranda war echt wunderschön. Ich war nur so blöd, bei 27 Grad um so 12 Uhr, mich in die Sonne zu legen und ein riesen Sonnenbrand zu bekommen am Rücken. Er brennt immer noch. Das Wasser war aber sehr erfrischend und super klar!

 

Gjirokastra – Mai 2021

Gjirokastra war mir auch unglaublich sympatisch. Wir haben ein Guesthouse für ein Tag gemietet und die Terasse war so toll. Wir hatten dann morgens Frühstück auf der Terasse und konnten die ganze Stadt anschauen. Einfach Paradies.

 

Berat – März 2021

Berat ist meine erste Stadt, die ich gesehen habe, gleich nach Tirana. Mit meiner WG bin ich dann mit einem Bus nach Berat gefahren für drei Stunden. Es war erstaunlich, weil Berat eigentlich nur 70 km von Tirana ist und man in Deutschland nur ne Stunde bräuchte. Hier in Albanien bleiben aber Buse mitten in der Straße stehen um jemanden rein zu lassen. Das coole daran ist, dass sie dich auch direkt irgendwo absetzen. Für die drei stündige Fahrt, hat es 400 LEK gekostet ( 3 Euro ).