Zuletzt veröffentlichte Beiträge

Hier sammeln sich die letzten 150 Artikel, die in einem Netzwerk von hunderten Blogs veröffentlicht wurden. Autoren sind »kulturweit« Freiwillige, die weltweit im Einsatz sind und über ihre Erfahrungen, Eindrücke und Erlebnisse im Gastland berichten. Die Freiwilligen freuen sich über Leser und ganz besonders über Kommentare zu ihren Artikeln.

Wenn du nach etwas besonderem suchst, nutze die Suchfunktion. Mit ihr kannst du alle Blogs auf einmal durchsuchen…

Profilbild
Neue Gewohnheiten – meine erste Zeit in Peru

IMG_7697blog

21. September 2019… wow, nun bin ich schon länger als eine Woche hier und die Zeit vergeht wie im Flug. Diese Woche ist so unglaublich viel passiert, dass ich gar nicht weiß, wo ich überhaupt anfangen soll. Eins kann ich aber schonmal im Voraus sagen: es gibt viele Dinge, die mir hier tagtäglich auffallen und […]

Profilbild
aller anfang … ist vielleicht doch gar nicht so schwer // pt1

IMG_7697blog

Wenn Du das hier liest, dann hast Du es zu meinem ersten Blogeintrag geschafft.  Also herzlichen Glückwunsch dazu und Willkommen bei Ellis Ehrlichen Eindrücken!  Seit sechs Tagen lebe ich nun im schönen Astrachan im Süden des enorm riesigen Russlands und habe heute sogar schon meinen fünften Arbeitstag gehabt. Momentan ist es in der Schule noch […]

Profilbild
Die ersten Tage in Fray Bentos

IMG_7697blog

Nach einer 24-stündigen Reise erreichte ich am Samstag den 15.09.19 gegen 17 Uhr endlich mein Ziel, Fray Bentos. Abgeholt wurde ich am Busbahnhof von zwei netten Kolleginnen, die mich zu meiner Unterkunft fuhren, wo ich meine äußerst nette und liebe Vermieterin Zulma kennenlernte. Ich stellte meine Sachen ab und wir fuhren mit dem Auto ein […]

Profilbild
Meine erste Woche

IMG_7697blog

Spotted! Ich bin in Athen angekommen und meine erste Woche geht zu Ende – der perfekte Zeitpunkt für den ersten Blogeintrag! Wo soll ich nur anfangen? Vielleicht bei meiner Wohnung, mit der ich so viel Glück habe, damit meine ich tolle Mitbewohner, einen guten Metro-Anschluss, einen Supermarkt in der Nähe und keine Kakerlaken. Aber man […]