Autoren-Archiv: Pauline Strempel

Profilbild
Die Silhouette

IMG_7697blog

Ein Mädchen stand an einem See, umrundet von einer bunten Blumenwiese. Milliarden von Blüten erstreckten sich zum Himmel. Sehr weit weg, an der anderen Uferseite, erkannte sie eine Silhouette. Aber ihr Gesicht war verschleiert. Jedes Mal, wenn sie versuchte, der Silhouette in die Augen zu blicken, hatte sie das Gefühl, an der Schönheit des Schleiers […]

Profilbild
nackt

IMG_7697blog

aufgebahrt unterm Skalpell öffnet die Ärztin Hirn und Herz und verspricht mir sichere Führung ihrer passgenauen Fingerspitzen im Moment der größten Nacktheit hört die Fremde mich entblößter als jeder Nahestehende

Profilbild
Die Suggestion

IMG_7697blog

Manchmal zieht mich die Musik In einen blendenden Tunnel Oberkörperfrei Erfasst mich die Kälte Und die Haut soll ihr trotzen Unter schepperndem Bass Bis die Wände vibrieren Und nur der Gesang Den Rausch kontrolliert Den Kopf Den Tanz Die springenden Füße Und sich der Oberkörper Zur grellen Deckenwölbung neigt Let me go blind tonight Let […]

Profilbild
Tür zum Schmerz

IMG_7697blog

I.  Schützen heißt nicht Mauer aufbauen Schützen heißt Rückzug Still Und ohne Beschluss In ein verriegeltes Versteck   II.  Hinter dieser Türe Gibt’s kein Ego Kein Lob, kein Schmerz Nur Taubheit Die Seele Weit entfernt, tief verborgen Unangreifbar   III. Jedes Mal eine Errungenschaft Wenn das Ich dorthin verschwindet Doch dieses Mal Zerbrach der Riegel […]

Profilbild
Der Fallschirmsprung

IMG_7697blog

I. Eigentlich fühlt sich das Fallen Nicht nach Freiheit an Der Flug nicht nach Rausch Zu schnell Trifft man auf den Boden Erschüttert Betäubt   II. Das Bodenlose: Kaum zu erkennen Schon als der Atem verschwindet Im Geschwindigkeitswahn Und das Bewusstsein verfliegt Kündigt sie sich an Die Härte des Asphalts   III. Der Fallschirm selbst: […]

Profilbild
Das Kätzchen

IMG_7697blog

Schmiegt sein Köpfchen in die Kuhle meiner Hand Ungeduldig, fast begierig Als wollt es sich verbuddeln Immer tiefer ins Gewölbe Und schaut mir plötzlich in die Augen Ein paar Sekunden lang Als es unerwartet Eine Träne abbekommt

Profilbild
Stille

IMG_7697blog

Jedes Vogelgezwitscher Jedes Kräuseln des Windes Jedes Miauen Jeder Gedanke dreifach so laut Jedes Atmen doppelt so hörbar Jedes Außeratemsein ein Segen Jedes Gefühl unmittelbar Sprengt die Stille, füllt den Raum Stößt auf Resonanz Auf die Katze, die Großmutter, den Vater Hingabe Ans Dasein