Добър ден

Header

To live a creative life we must lose our fear of being wrong.

Ich bin Mandy, komme aus Bielefeld und habe dort Mathematik und Literaturwissenschaft studiert. Jetzt bin ich froh, erstmal nichts mehr mit Mathe zu tun zu haben – außer vielleicht Euro in Leva umzurechnen – und ein Jahr am Goethe-Institut in Sofia (Bulgarien) zu verbringen. Ich freue mich auf all die neuen Erfahrungen und Abenteuer.

Über kulturweit

Der internationale Kultur-Freiwilligendienst der Deutschen UNESCO-Kommission bietet Menschen zwischen 18 bis 26 Jahren die Möglichkeit, sich für sechs oder zwölf Monate in der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik zu engagieren. Dabei werden alle Freiwilligen finanziell unterstützt und in Seminaren begleitet – damit steht kulturweit allen jungen Menschen offen!
Mehr Infos sind hier zu finden: www.kulturweit.de/programm/über-kulturweit

Über das Goethe-Institut in Sofia

Das Goethe-Institut e.V. ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland.
Das Goethe-Institut Bulgarien, 1989 gegründet und seit 2003 in einem Gebäude des Kulturministeriums mitten im Zentrum der Stadt untergebracht, hat sich folgende Ziele gesetzt:

  • die Förderung von Mehrsprachigkeit als Grundlage für die Herstellung einer europäischen Öffentlichkeit
  • den Austausch ästhetischer Positionen und innovativer Entwicklungen in Kunst und Wissenschaft
  • die Stärkung demokratischer, zivilgesellschaftlicher Strukturen
  • die Unterstützung bei Aufbau und Entwicklung von Informationsstrukturen
  • die Stärkung des europäischen Bürgerbewusstseins und des innereuropäischen Dialogs

Ausführlichere Informationen zu einzelnen Aufgabenbereichen sind hier zu finden: www.goethe.de/ins/bg/de/ueb/auf.html

Meine Aufgaben

Ich werde während meines FSJs vor allem in der Sprachabteilung tätig sein. Dort sind meine Aufgaben unter anderem Folgende:

  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Projekten und Veranstaltungen
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung einer Bildungskonferenz
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Bildungskooperation Deutsch, Social Media und Newsletter
  • Betreuung von Schulklassen bei Besuchen in der Bibliothek

 

Zur Werkzeugleiste springen