Veröffentlicht in Dezember 2022

Vom Winde verweht

Vom Winde verweht

In den letzten Tagen bin ich von Ushuaia weiter gefahren. Da es keine Direkt Verbindung nach Puerto Natales gibt, bin ich erstmal nach Punta Arenas gereist. Die Busfahrt führte mit einer Fähre über die Magelanstraße und von dort über die Argentinische und chilenische Passkontrolle. Punta Arenes ist ebenso eine sehr schöne Stadt, mit einer Strandpromenade … Mehr lesen »

Al fin del mundo-Am Ende der Welt

Am Montagmittag bin ich von Buenos Aires nach Ushuaia geflogen! Schon der Flug war sehr beeindruckend. Zunächst ging es über die unfassbar große Stadt Buenos Aires, von der man nie alles gesehen haben kann. Auch der Landeanflug über Ushuaia war sehr eindrucksvoll. Ich sah die bergigen Weiten Feuerlands. Voller Wälder, Flüsse und Täler. Es ist … Mehr lesen »

Es geht los!

Meine Reise hat nun endlich begonnen! Ich bin übernacht nach Buenos Aires gefahren, hier habe ich mit den anderen Freiwilligen Weihnachten gefeiert. Ich werde für 1,5 Monate unterwegs sein und quasi „travel-office“ machen. Also meine Aufgaben in der Einsatzstelle von Unterwegs aus erledigen. Ich konnte mir schon ein bisschen was von der Stadt anschauen, wenn … Mehr lesen »

Päckchen, Wasserfälle und lange Listen

Päckchen, Wasserfälle und lange Listen

Im letzten Monat haben wir uns zum Online-Zwischenseminar hier in Villa getroffen. Außerdem waren meine Tage ziemlich prall gefüllt mit Reiseplanung, Wanderungen und natürlich der Arbeit an meiner Einsatzstelle. Obwohl die ersten Monate meines Freiwilligendienstes schon vorbei sind, sind meine To-do-Listen noch nicht kürzer geworden. Somit komme ich erst jetzt, nach über einem Monat Abstand … Mehr lesen »