Autoren-Archiv: Pauline Strempel

Profilbild
Schuld

IMG_7697blog

Zerreißt von innen Ist ein Parasit Ist aggressiv und schnell und übermannend Wie Krebs Nimmt Luft zum Atmen Schreit nach Vergebung Die sie erlischt Bettelt, fleht Ist hysterisch Und vollkommen ernst Ist laut, Ohrenbetäubend Entzieht Energie Sitzt in der Brust Dockt an Wie ein Virus Verbreitet sich schnell Erblindet Ist selbst orientierungslos Ist haltlos Rückhaltlos […]

Profilbild
Über den Markt

IMG_7697blog

Curcuma, Bunte Baumwolltaschen Fromage, jambon, herbes de provence S’ist noch früh Ich geh Schnellen Schrittes, Barfuß, Neoprenanzug, Über Den Markt Mein Surfboard unterm Arm Niemand ist verwundert Niemand überrascht Surfen ist Meer Als Normal

Profilbild
Disko

IMG_7697blog

Das Wasser ist ganz weiß Würd ich reingehn, Ich Engelchen, Man würds nicht sehn Ein Surfer sagte mal ‚Unter den Wellen sein, Das ist wie Disko D-dum, d-dum, d-dum Man muss bloß warten Bis der Bass sich beruhigt‘

Profilbild
Coeur pleurant

IMG_7697blog

La chaleur Mon cœur qui pleure Fortement Remis dans son passé Plus jeune, plus ptit Plus grand celui à côté de moi Me prend dans ses bras Partage sa chaleur Chaude et empathique Qui parle avec ses mains Son corps entier Une voix qui ressente Qui voit Qui soulage Une vie qui commence

Profilbild
Branleurs

IMG_7697blog

Vincent, Louise, Alice.   V : « Il y a des artistes, qui sont des branleurs, franchement des branleurs » L : « Mais Vincent, arrêtes ! C’est pas des branleurs ! » V : « Si. Si tu vas dans le sud. Je dis pas que chaque artiste est un branleur, mais plus tu vas dans le sud, plus il y en a. Tu vois […]

Profilbild
Oh du Theaterluft

IMG_7697blog

Nach Garderobe Und Staub Bisschen stickig Aber versprichst einen Ausgang Oder Durchgang Ein Licht Nach altem Teppich Und Dunkelheit Und irgendwie, Seltsamerweise, Nach Finanzamt Nach dunklen hölzernen Möbeln Schreibtischen Nichtrauchen ohne Rauchverbot Dem Egon Krenz sein Büro Nach altem Papier Das im Reißwolf gärt Bisschen antiquarisch Bisschen trüb Noch Und dann Leben, Hinter den gläsernen […]