6. Noch ein letzter Eintrag

Ich habe während meines FSJs sehr vieles gelernt, dazu gehört auch, dass die Motivation und Zeit, regelmäßig einen Blog zu schreiben, zu finden, nicht unbedingt zu meinen Stärken gehört. Deshalb kommen jetzt an dieser Stelle einige meiner Erlebnisse während des FSJs in Stichpunkten:

  • Mein erstes eigenes Projekt: Ein Projekt zum Kölner Karneval
  • Skifreizeit meiner Schule begleiten
  • Reise mit meiner Einsatzstelle nach Israel
  • Besuch meiner Familie und meiner besten Freundin
  • Ein zweites Projekt: Eine ‚Sprachwoche‘ zum Thema ‚multikulturelle Gesellschaft‘ gemeinsam mit einer Kollegin organisieren und durchführen
  • Ausflug nach Budapest
  • Im Slowakischen Paradies mit anderen Freiwilligen campen und in einer kleinen Holzhütte in den Bergen übernachten
  • Festival in Zilina mit Freiwilligen aus ganz Europa
  • Klassenfahrt in die Hohe Tatra
  • Das Pohodafestival und Colors of Ostrava besuchen
  • Reise durch die Slowakei, die Ukraine, Rumänien, Serbien, Bosnien und Kroatien, teils per Anhalter

Ich hatte eine tolle Zeit in der Slowakei und dafür vielen lieben Dank an kulturweit und meine Einsatzstelle das Gymnazium Pavla Horova in Michalovce!

Falls ihr über irgendetwas mehr erfahren wollt, könnt ihr mich einfach darauf ansprechen oder mir eine E-Mail an ds1707@freenet.de schreiben um euren ganz persönlichen Erfahrungsbericht zu erhalten.

Falls sich zukünftige Freiwillige diesen Blog durchlesen sollten, kann ich euch nur sagen, dass ihr eine super Entscheidung getroffen habt und dass das FSJ für mich unglaublich bereichernd war und mir die betse Zeit meines Lebens geschenkt hat 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.