Die ersten Schritte

Es war einmal in Athen …

Und das nicht mal seit Langem. Heute, also am 13. September 2018, war es endlich soweit. Mein erster ganzer Tag in der Hauptstadt Griechenlands neigte sich dem Ende. Und ganz ehrlich … es ist jetzt schon total schön hier!

Zieht man von einer Großstadt in eine Großstadt, so kann die Umstellung einem gar nicht sooo schwer fallen. Zieht man aber von einem Dorf bzw. einer kleineren Stadt, wie Stralsund, in eine Großstadt, wie Athen, ist es was völlig anderes!

Die ganzen Geräusche, egal ob bei Tag oder Nacht.
Die Menschenmassen in Kombination mit dem völlig neuen Umfeld.
Die Möglichkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln für nur 1,40 € zu fahren! Jap … ich war auch sehr überrascht darüber.

Mittlerweile habe ich schon die ersten Gespräche mit meinen Kontaktpersonen vor Ort geführt und bin total gespannt auf meinen aller ersten Tag in der Geitonas Schule!

Die ersten Schritte sind getan und ich freue mich schon auf die nächsten!

 

P.S. Ich fühle mich, während ich das hier so schreibe, wie ein Online-Journalist!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.