Autoren-Archiv: Lilli Maria Keiner

Profilbild
Gigantes aus dem Ofen

IMG_7697blog

Eines der typischsten griechischen Gerichte sind Gigantes, dicke weiße Bohnen, die zusammen mit einer Tomatensoße zubereitet werden. Dieses Rezept stammt aus meinem griechischen Kochbuch und ich habe es schon einige Male ausprobiert. Besonders lecker schmeckt es, wenn man Feta und Brot (Pita, Foccacia, Koulouri o.ä.) dazu isst.  Zutaten 250g Gigantes (dicke weiße Bohnen) 1/2 Tl […]

Profilbild
Arbeit im DAI – Redaktion

IMG_7697blog

Häufig hat man Bücher in der Hand und denkt, wenn überhaupt, über deren Inhalt oder Bilder nach. Aber nur die wenigsten freuen sich über die fehlenden Rechtschreibfehler oder das gut designte Layout. Inzwischen achte ich mehr auf solche Dinge – ich habe von Ende Oktober bis Anfang Dezember in der Redaktionsabteilung des DAI gearbeitet. Die […]

Profilbild
Arbeit im DAI – Jubiläum 2024

IMG_7697blog

„Ein Überzieher oder ein Regenmantel, sowie ein Essbesteck sind notwendig“, wenn man mit Wilhelm Dörpfeld 1903 durch die Peleponnes ziehen wollte. Solche und ähnliche interessante Dinge lernte ich während meiner Recherchen für das Jubiläumsprojekt 2024. Das Projekt 1874 wurde das Deutsche Archäologische Institut Athen feierlich eröffnet. 2024 wird darum mit einem großen Jubiläum das 150jährigen […]

Profilbild
23. 12. – Gouri

IMG_7697blog

An Silvester überreicht man in Griechenland guten Freunden und Menschen, die einem am Herzen liegen, einen Glückbringer. Die Gouri werden schon in der Weihnachtszeit verkauft und haben verschiedene Formen wie Schiffe, Hufeisen oder Kleeblätter mit der Jahreszahl für das kommende Jahr und einer roten Quaste. Es gibt sie für wenig Geld als billige Anhängsel oder […]

Profilbild
20. 12. – Karavaki

IMG_7697blog

Statt einem Weihnachtsbaum gibt es in Griechenland schon lange die Tradition, ein Schiff aufzustellen und mit Lichterketten zu schmücken. Das Karavaki, wie es genannt wird, steht sowohl im kleinen  Modellschifformat in den Häusern wie auch in Lebensgröße auf den Hauptplätzen vieler Küstenorte. Denn die Griechen sind und waren schon immer ein Seefahrervolk, und in der […]

Profilbild
18. 12. – Attische Feste im Winter

IMG_7697blog

Weihnachten ist für uns so selbstverständlich geworden, dass es einem manchmal seltsam erscheint, dass man in Europa früher im Winter ganz andere und anders Ereignisse feierte. Um mehr über die athenischen Feste in der Antike zu erfahren, habe ich mich in die Bibliothek des DAI gesetzt und ein bisschen recherchiert.  Zuallererst muss man vielleicht sagen, […]

Profilbild
17. 12. – Granatäpfel

IMG_7697blog

Granatäpfel gelten seit der Antike als Symbol für Fruchtbarkeit und Glück. Im Herbst und Winter werden sie hier reif – und wenn sie nicht gegessen werden, dann gibt es an Neujahr eine andere Verwendung dafür. Wenn die Familie aus dem Gottesdienst zurückkommt, dann wird ein Junge ausgewählt, der, bevor alle das Haus betreten, einen Granatapfel […]