Autoren-Archiv: Amelie

Profilbild
Frühlingsferien (Woche 26)

IMG_7697blog

Wie bereits in meinem letzten Eintrag angekündigt, standen diese Woche die Frühlingsferien vor der Tür. Und was soll ich sagen, sie haben ihrem Namen alle Ehre gemacht. Doch zunächst startete die Woche mit einer eher nicht so schönen Erfahrung. Denn nachdem ich mich am Montagmorgen von Leonie verabschiedet hatte und schließlich am Bahnhof ankam, begegnete […]

Profilbild
Ahoj Slowakei (Woche 25)

IMG_7697blog

Dobrý den und Jak se máš?  – Mám se dobře. (Mir geht es gut) Die vergangene Woche bestand zum Glück nur noch zu einem kleinen Teil aus Quarantäne, den ich angesichts des ereignisreichen Rests im Grunde schon wieder vergessen habe. Aber von vorne: Montag: Aufstehen, nichts tun, Frühstücken, … -Soweit ist alles beim Alten. Zum […]

Profilbild
Coronatagebuch (Woche 24)

IMG_7697blog

Tja, der Titel verrät es eigentlich schon, ich habe es tatsächlich geschafft, mir nach über zwei Jahren Pandemie schlussendlich doch noch Corona einzufangen. Juhuuuu – nicht. In einem meiner vorherigen Beträge hatte ich darüber spekuliert, nicht vielleicht ein kleines „Coronatagebuch“ zu schreiben, weil ich sonst ja wirklich nichts zu tun habe während der Quarantäne, also: […]

Profilbild
Die Zeit rast (Woche 23)

IMG_7697blog

čau zu einem etwas verspäteten Beitrag. Warum dieser und der vorherige Beitrag erst heute kommen, tja, das wüsste ich auch gerne. Aber die Antwort darauf kennt vermutlich nur die Technik selbst, die mir wohl einen kleinen Streich spielen wollte. Die Woche begann recht ereignislos, mit einem Montagvormittag, den ich wie immer in der Schule verbrachte, bevor […]

Profilbild
Es riecht nach Frühling (Woche 22)

IMG_7697blog

Hallo zu einem neuen Beitrag über eine Woche, die tatsächlich wie erhofft ein wenig ruhiger verlaufen ist, als die vorherigen Wochen. Okay, vielleicht nicht ganz soooo ruhig, aber auf jeden Fall ruhiger. Und das ist ja schonmal was. Der Montag begann wie auch in der vergangenen Woche mit dem Projekt zur Bundespräsidentenwahl. Und ich muss […]

Profilbild
neues Land, alte Freunde (Woche 21)

IMG_7697blog

Nachdem die letzte Woche ja eher hektisch zu Ende ging, startete ich in die neue Woche denkbar unentspannt. Nichtsdestotrotz (hier der Beweis für meine Schüler:innen, dass wir das Wort tatsächlich verwenden) freute ich mich darauf, endlich das Projekt zu starten, das ich in den letzten Beiträgen immer wieder erwähnt hatte. Um was es sich dabei […]

Profilbild
schön, sehr schön, wunderschön – chaotisch (Woche 20)

IMG_7697blog

čau – zu einem neuen Beitrag, der leider mit ein wenig Verspätung kommt. Verspätung, die definitiv dem letzten Wochenende geschuldet ist. Aber bevor ich dazu komme, sollte ich wohl zuerst erzählen, was die ganze Woche über passiert ist, schließlich steigerte sie sich ähnlich wie mein (nicht ganz korrekt) gesteigerter Titel. Die Woche begann Montags recht unspektakulär, […]

Profilbild
eine Reise ins böhmische Paradies (Woche 19)

IMG_7697blog

Die vergangene Woche begann durch und durch normal. Am Montagmorgen wurde ich von dem leisen Stimmengewirr der Schüler:innen und dem, sich darunter mischenden, Schulgong geweckt. Geräusche, die in den vergangenen Monaten das Vogelgezwitscher oder wahlweise auch die Stimmen meiner Familie ersetzt haben, wenn es um mehr oder weniger sanftes Wecken geht. Den Vormittag verbrachte ich […]

Profilbild
Von DSD und 17 000 Schritten (Woche 18)

IMG_7697blog

Ahoj zu einem neuen Eintrag über eine Woche, die definitiv ein zentrales Thema hatte: Die DSDII-Prüfungen. DSD, das steht für „Deutsches Sprachdiplom“ und II für das zweite Niveau B2/C1, auf dem diese Prüfung stattfindet. Alternativ kann man DSD aber auch als Abkürzung für „Du schaffst das!“ sehen – einen Satz, den ich in der letzten […]

Profilbild
Der ganz normale Wahnsinn (Woche 17)

IMG_7697blog

Diese Woche war es dann soweit, die Schule und damit der Alltag begannen endgültig wieder. Naja, zumindest fast, denn bis Dienstag war meine Wohnung noch eine kleine WG. Die slowakischen Freiwilligen hatten noch eine Woche länger Ferien und nutzten diese zum Skifahren, worauf ich sehr neidisch war. Da sie sich ein Skigebiet in Tschechien ausgesucht […]