Vorbereitungen auf ein unbekanntes Land

Nachdem ich diesen Beitrag jetzt mindestens zehnmal umgeschrieben habe, weil ich leider absolut keine Erfahrungen damit habe, Blog zu schreiben, geschweige denn, einen guten Einstieg zu finden, habe ich mich dazu entschlossen, einfach genau die Gedanken aufzuschreiben, die mir seit ein paar Wochen durch den Kopf gehen.

Schon sehr lange stand für mich fest, dass ich nach meinem Abitur ins Ausland gehe und es war immer etwas weit Entferntes, etwas, auf das ich mich in langer Zukunft freuen könnte, aber es blieb immer dieser Traum, diese Vorstellung. Auch, als ich die Bewerbung für kulturweit wegschickte, als ich nach Bonn zum Vorstellungsgespräch fuhr, als ich die Platzannahme für Tiflis, die Hauptstadt Georgiens, ausfüllte. Und das blieb es bis vor Kurzem, als mir richtig klar wurde, dass ich nun in ca. sechs Wochen in ein Land aufbrechen würde, von dem ich vor wenigen Monaten nicht mehr wusste, als die Tatsache, dass es existiert. „Wo liegt das überhaupt?“, „Welche Sprache spricht man da?“, „Aber wie findest du dich dann zurecht?“. Alles Fragen, die mir in letzter Zeit oft gestellt wurden. Alles berechtigte Fragen. Alles Fragen, die ich mir zunächst selbst stellte. Und nun ist es soweit, dass ich mit all den Vorbereitungen fast auf alle Fragen, zumindest halbwegs befriedigende Antworten gefunden habe und realisiere, dass die Zeit, auf die ich seit vielen Jahren gewartet habe, nun vor mir liegt. Genau deshalb, bin ich jetzt einfach gespannt, was mich in diesem wunderschönen Land erwartet und was auf mich zukommt, auf welche Abenteuer und Traditionen ich mich freuen kann, welche Menschen ich kennenlernen werde. Und auch, wenn ich sicherlich mit ein bisschen Wehmut auf mein gewohntes Umfeld blicke, sind positive Aufregung und Vorfreude groß. 

In meinem Blog versuche ich, regelmäßig mit euch zu teilen, was ich erlebe, wie es mir ergeht und was dieses den meisten Menschen so unbekannte Land in sich birgt.

Bis bald,

Rosalie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.