LiveLaughLublin

Enstpannt

Sommer

Neue Woche, neues Glück. Eine weniger ereignisreiche Woche, aber trotzdem sehr schön. Neben der Schule saß ich die meiste Zeit mit einem Buch im Park und habe mich gesonnt. So viel Vitamin D wie in der letzten Woche habe ich schon lange nicht mehr getankt. Außerdem war ich am Freitag im Schwimmbad, womit ich zu meinem Anliegen für heute komme. Ich würde gerne eine Art neue Rubrik einführen. Quickies könnte man sie vielleicht nennen. Kurze Beiträge in denen ich kurze Dinge beleuchten über die ich nachdenke. Bisher bin ich dabei auf zwei Hauptthemen gestoßen. Zum Einen auf „polnische Sprache – schwere Sprache“ und „Dinge, die sich Deutschland gerne bei Polen abschauen darf“. Wichtig ist, dass das alles nur meine Eindrücke sind und ein Zweiter das ganz anders sehen könnte. Wenn jemand weitere Ideen oder Fragen für Quickies hat, immer her damit :))

Das Schwimmbad „Aqua“ ist jedenfalls wirklich schön und hat, finde ich, alles was man braucht. Große  Becken zum Bahnen ziehen aber auch Spielbecken und einen Wellness Bereich. Es hat super viel Spaß gemacht und ich kann mir vorstellen, dass ich dort in den nächsten ( es sind schon fast die letzten 🙁 ) Wochen oft sein werde.

Gestern war ich mit Julia, der anderen Freiwilligen in Lublin, im botanischen Garten auf Empfehlung meiner Lehrerin (DANKE). Für ca 1,50 Euro sieht man unglaublich viele Blumen und Pflanzen. Wenn man eine Ahnung davon hat, ist es bestimmt total interessant, doch für uns war einfach nur schön, gut riechend und entspannt. Und dazu noch ein wunderschöner Fotospot.

Kurz in der Pflanze verschwunden

Doch seit gestern abend lässt das Wetter in Lublin zu wünschen übrig. Aber das ist okay- mit Tee und Decke vor dem Laptop sitzend die Gedanken aufschreiben während es von draußen gegen das Fenster regnet? Ich könnte mir schlimmeres vorstellen.

So bleibe ich heute wahrscheinlich auch und freue mich innerlich auf die nächste Woche.

Bleibt lieb, bleibt gesund

Leana

Zur Werkzeugleiste springen