Leben in der Stadt des Humors|Gabrovo Bulgarien

Die Abundanz der Kaffeautomaten

Eine weitere Sache, welche einem Besucher zwanghaft in Gabrovo auffällt, ist unglaubliche Anzahl an Kaffeeautomaten. Es scheint als hätte sich ein Geschäftsmann, bei dem Versuch die Bevölkerung an den Genuss von dem warmen Instantkaffee aus einem Metallkasten heranzuführen, deutlich verkalkuliert.
Diese, oft etwas mitgenommen aussehenden Maschinen, füllen nun die Strassen Gabrovos, mit Durchschnittsabständen von 30 Metern.
Die Einwohner schenken ihnen dennoch wenig Beachtung. Vereinzelt lässt sich beobachten wie der eine oder andere Ansässige sie zum Geldwechseln missbraucht. Dabei bieten einem diese liebenswerten Modell doch so ein reiches Angebot. Jeder Automat präsentiert einem stolz sein, aus bis zu 16 Heissgetränken bestehendes, Angebot. Neben den Klassikern, wie Cappuccino, Espresso und Heißer Schokolade gibt es auch чай. Diese Option stellt einen heißen Krümel-Tee dar, welcher bei nahezu jedem Automaten anders schmeckt. So bekommt man an der einen Stelle einen klassischen süßen Zitroengeschmack und ein paar Meter weiter etwas, das eher einen heissen Grapefruitsaft ähnelt.
Ich persönlich habe diese Geräte nun schon sehr ins Herz geschlossen, da ihre gefüllten Pappbecher an kalten Tagen Hand und Herz wärmen.

Zur Werkzeugleiste springen