Und wer bin ich?

Ich, also die >>kulturweit<< Freiwillige, die diesen Blog und das hier veröffentlichte Projekt ins Leben gerufen hat, bin Xenia, eine 25-jährige Studentin aus Marburg, Deutschland. Nach Abschluss meines Bachelor-Studiums in Psychologie Anfang des Jahres bin ich im März nach Oradea, Rumänien, gereist und seitdem an der Friedrich-Schiller-Schule tätig. Sowohl von den Kolleg*innen als auch den Schüler*innen wurde ich sehr herzlich empfangen und konnte mich hier schnell einleben. An den meisten Tagen bin ich in der Grundschule tätig und unterstütze die Lehrerinnen im Unterricht, der auf Deutsch gehalten wird. In den kommenden Ferien werde ich auch in der erstmals stattfindenden Sommerschule mitarbeiten und mich um den deutschsprachigen Teil der Schulbibliothek kümmern.

Ein Gedanke zu „Und wer bin ich?

  1. Hallo Xenia,
    Das Projekt ist wirklich gut gelungen! Ich fand es sehr schön und interessant, zu lesen, was für die Schüler in Oradea wichtig ist und wie sie ihr Zuhause definieren. Ich wünsche dir noch weiterhin eine schöne Zeit und freue mich darauf, wenn du in dein Zuhause zurückkehrst 🙂 Ganz viele liebe Grüße, deine Mitbewohnerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.