El tradizione

Wahrscheinlich hast du‘s nie verstanden. Warum ich so unbedingt gemeinsam Brötchenholen gehen wollte. Ich lache heute noch über deinen verständnislosen Blick. Dein Knurren. Deine Genervtheit. ‚Wo ist der Sinn, zu zweit Brötchenholen zu gehen? Mach du doch in der Zeit das Rührei, deck doch den Frühstückstisch und ich gehe allein. Arbeitsteilung! Ist doch viel effektiver.‘ „Nein!“, hab‘ ich stur drauf beharrt. „Ich will zusammen Brötchenholen gehen.“ Bis ich dich hatte. Bis du nachgegeben hast. Hast‘s wahrscheinlich nie verstanden, was mir daran so sehr gefallen hat, an dem gemeinsamen Gang zum Becker. Warum es mich glücklich gestimmt hat. Nur mit dir zu zweit ein paar Worte zu wechseln. Verschlafen. Bevor alle anderen wach waren. Jeden Samstag. Das ist eine der schönsten Erinnerungen, die ich habe.