Tschüss und hallo Welt

Tschüss und hallo Welt

„Tschüss“ sagten „wir 13 Rumänen“ zu allen anderen 317 Kulturweitlern. Wir bildeten einen Kulturweit-Kreis, der sich fast über den gesamten Rasen der Seminaranlage erstreckte. Dankesworte wurden ausgesprochen. Dann begann die eine Hälfte des Kreises sich in Bewegung zu setzen und die andere Hälfte abzuklatschen. Meine Mathekenntnisse sind vermutlich ungenügend, um auszurechnen, wie viele Menschen sich in diesen 15 Minuten in die Hände klatschten. Viele. Und das Lachen blieb. Gerade sitze ich wieder im Zug. Scroll durch meine Emails. Eine letzte Email von Kulturweit vor der Abreise nach Rumänien und der Wunsch wohlbehalten überall auf der Welt anzukommen. Danke. Das werde ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.