Kurzpoesie in Mitten des Mai

Routinemäßig ein bisschen Kunst für den Alltag der Tage:

16/05/
Eine nackte Umarmung//
Die Augen der Schildkröte//
Ziemlich viel Salbei und Spinnen dazwischen

17/05
Wasser ist Leben //
Auf der Suche nach Wasser

18/05/
Moderner Jesus und Barabbas mit 25 kilo Zementio //
Neue Wege führen nach Kalavryta//

19/05/
Stein gefallen // Schneewände und Sonnenschein // Schafe auf 2000 Meter Höhe // Nahe dem Styx

20/05/
heute mal ganz entspannt

21/05/
ein Companion kommt zurück

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.