Archiv der Kategorie: Allgemein

das war’s dann wohl

Gedanken am 26.8., 23 Uhr (8 Stunden bevor mein Wecker fürs NB klingelte): „Morgen ist es so weit: der letzte Abschnitt meines FSJ, das Nachbereitungsseminar, beginnt. Einerseits bin ich darauf nicht wirklich vorbereitet, schließlich bin ich nun schon fast einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

viele Punkte und ein Komma

Ich bin schon lange angekommen. Die dunkle Jahreszeit ist lange vorbei. Während das bedeutet, dass die Stadt immer mehr wieder zu der wird, die sie war, als wir das erste Mal herkamen – voller Springbrunnen, Menschen vor den Restaurants, Eisdielen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Wir streiten nicht, wir debattieren

Ich weiß, ich bin spät dran mit dem Halbzeit-Post, und so ist aus dem Halbzeit-Post nun eher ein Dreiviertelendzeit-Post geworden. Vor 217 Tagen habe ich das erste Mal ungarischen Boden betreten, das erste Mal in die Sonne geblinzelt, bin das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ausflug, Fotos, Freiwillige, Gesellschaft, PAD, ZfA | 1 Kommentar

Ungarisch lernen. Ungarisch lernen?!

Liebes Ungarischbuch, Als du in mein Leben kamst, an einem verregneten Nachmittag Ende Juni, da nahm ich leider nicht die Zeit, dich so zu würdigen, wie du es verdient gehabt hättest. Nein, ich stolperte direkt in mein Bett, denn leider … Weiterlesen

Veröffentlicht unter »kulturweit« Blog, Allgemein, Sprache | 5 Kommentare

Ein Huhn auf Reisen & mehr Kurioses

Ich mag meine Schule. Dauernd ist was los hier, in der Eingangshalle wird fleißig fürs Szalagavató geprobt, es gibt eine Morgenandacht, Schüler dekorieren für den Tag der offenen Tür, da werden Adventsgedichte vorgetragen und Vorstellungen von der Dramaklasse gehalten. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 5 Kommentare

Gedanken aus einem (hoffentlich) vorübergehenden Zustand

Liebe Freunde, liebe Familie, liebe Freiwillige. Ich muss es jetzt mal sagen, ganz direkt und ohne Umschweife: ich bin verdammt verwirrt. Heute kam mein Adventspaket an. Völlig unerwartet. Hatte man ja vergessen bei der verrückten Woche, die hinter einem lag. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ausflug, Erlebnis, Fotos, Freiwillige, Gastland, kulturweit | 3 Kommentare

Pragmatisch unterwegs

Montagmorgen vor einer Woche. Ich wache auf, weil Helena plötzlich vor meinem Bett steht in unserem etwas ranzigen Prager Hostel. Eigentlich wollten wir ja zusammen am Sonntagnachmittag via Fernbus fahren, aber ihr kennt uns, war natürlich klar, dass wir das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Eine Woche pures Glück

Entschuldigung für den – mal wieder – viel zu langen Text. Die letzte Woche war verrückt. Wenn ich daran zurückdenke, dass ich am Wochenende noch riesige Angst davor hatte, wie ich diese Tage füllen und vor allem, wie ich meinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Tag 32

Ein Monat (quasi). Vier Wochen (ein bisschen mehr). Einunddreißig Tage, elf Stunden, siebenundfünfzig Minuten (ja, ich habe einen Countdown auf meinem Handy). Zeit für eine Bestandsaufnahme.

Veröffentlicht unter Allgemein, Familie, Privat, Zuhause | 5 Kommentare

Geh‘ doch in die Puszta

Ich habe das Gefühl, so langsam wird es wirklich, wahrhaftig Herbst – wenn ich morgens meine 2 Minuten von der Wohnung zum Schuleingang laufe, fliegen mir tonnenweise Blätter entgegen (wo auch immer die herkommen, die Bäume sehen nämlich alle noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ausflug, Erlebnis, Familie, Freiwillige, Gastland, PAD | 2 Kommentare