Sprichwörter aus Myanmar

Eine Person ohne Liebe zu küssen, ist wie in einen sauren Apfel zu beißen

Wenn du jemanden ohne Lächeln siehst, gib ihm deins

Donner ohne Regen ist wie Worte ohne Taten.

Der Tiger reißt die Kuh, die sich aus ihrer Herde abgesondert hat

Mit einem Stein kann man 2 Vögel abwerfen

Für einen Korb braucht man einen Rahmen und für Menschen schöne Kleidung

Ein Schritt von Frauen sind 10.000. (Bedeutung: Frauen sollen elegant gehen und nicht stampfen)

Einer unglücklichen Frau folgt der Regen

Man trägt Wasser mit einem kaputten Sack  (Bedeutung: Obwohl ich arbeite, erreiche ich nichts)

Die Weisheit kann nicht gestillt werden

Man vergisst die Kuh beim pflügen (Bedeutung: Man vergisst wichtige Dinge)

Das Zuckerrohr ist immer süß, der Mensch nur manchmal

Man stirbt vor Scham, aber nicht aus Furcht

 

– gesammelt mit der Hilfe der Lehrerinnen des Goethe-Instituts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen