Über mich

Cześć !

Ich heiße Moritz, bin 18 Jahre alt und komme aus Dresden. Schon lange vor dem Abi stand bei mir nicht nur der Wunsch nach einem Auslandsjahr fest, nein, Polen musste es sein. Warum ? Gute Frage, ehrlich gesagt. Zugegeben kam der Grund der Motivation aus dem Polnischunterricht in der 10. und 11. Klasse, wofür ich meiner Lehrerin jetzt noch dankbar bin. Irgendwie manifestierte sich dann dieser Wunsch. Eins kam zum Anderen und….Zack ! Kulturweit ! Tja und jetzt bin ich hier und erfahre es sozusagen live :)

Noch ein bisschen etwas zu mir: Zu meinen Hobbies und großen Leidenschaften zählt allem voran die Klaviersucht. Ich haue für mein Leben gerne in die Tasten und das ganz besonders nach Art von Bach, Chopin, Rachmaninov, Schumann und vielen mehr. Außerdem haue ich auch gerne rein. Folglich gehört auch das Kochen zu meinen Freizeitaktivitäten, genauso wie das Lesen. Auf meinem Blog werden vermutlich auch irgendwann ein paar historische Ausführungen zu lesen sein. Das liegt ganz einfach daran, dass ich beinahe sämtliche Form von Geschichte überaus interessant finde und damit gerne und viel andere Leute nerve.

Nun zu meinem eigentlichen Dienst: Im September 2018 entsandten mich kultuweit und der PAD/ZfA nach Kraków in Polen. Hier arbeite ich in einem der fast abgeschafften staatlichen Gymnasien im Norden der Stadt. Da in den Gymnasien dieses Schuljahr  nur noch die letzte Klasse (in Deutschland die 9. Klasse) existiert arbeite ich auch in der im gleichen Gebäude befindlichen Grundschule (Klasse 1-8) und helfe mit im Deutschunterricht.

Soviel von mir. Ich hoffe, euch macht das Lesen meines Blogs Freude. Ihr seid auch gerne dazu eingeladen, Kommentare zu verfassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.