Autoren-Archiv: Julia

Profilbild
Museo de Arte de Lima + tolles Essen

IMG_7697blog

Ich habe wieder ein Wochenende überlebt, ohne überfahren zu werden (ohne ein kleines Risiko einzugehen, muss man einfach zu lange warten, bis man über die Straße kommt), und so gibt es mal wieder ein Update aus Lima. Am Donnerstag hat uns Sandra ein tolles veganes Restaurant gezeigt, und ich durfte wieder mit zum Tanzkurs am […]

Profilbild
Das PASCH-Büro

IMG_7697blog

Schon wieder ein Blogeintrag? Ja, das denke ich mir auch, aber da heute Mittwoch, und damit schon mein dritter Arbeitstag ist, muss ich einfach ein bisschen erzählen (dank der doofen Zeitverschiebung funktioniert Telefonieren im Normalfall nämlich nur am Wochenende). Am Montag ging es also los: Punkt 9:00 Uhr stand ich im Goethe-Institut und hab auf […]

Profilbild
Skype, Yuka und La Molina

IMG_7697blog

Obwohl ich am Wochenende ziemlich viel Zeit mit Telefonieren verbracht habe (Deutschland, Portugal, Nordirland, Benin – schon irgendwo krass), habe ich es doch noch aus dem Haus geschafft: Am Samstagabend wurden Antonia und ich nämlich von Clara und Saskia zum Schulfest nach La Molina eingeladen! Ich hatte zwar schon davon gehört, dass in La Molina […]

Profilbild
Sprachkurs in Miraflores

IMG_7697blog

Heute bin ich genau eine Woche in Lima, für mich fühlt es sich wie eine Ewigkeit an. Am Wochenende war ich hauptsächlich in Jesus Maria unterwegs, um mir eine peruanische SM-Karte zu besorgen, einzukaufen und natürlich das Viertel kennenzulernen. Außerdem haben Nadim und ich unsere Mitfreiwillige Antonia getroffen, die im Nachbarviertel Pueblo Libre wohnt, und […]

Profilbild
Das Vorbereitungsseminar

IMG_7697blog

Technisch gesehen war der 1. September der erste Tag meines Freiwilligendienstes (juhuu), praktisch hat er allerdings um 5:30 am Kemptner Hauptbahnhof mit einer langen Zugfahrt begonnen. In München bin ich auf Leonie aus Ulm getroffen, die mit mir nach Peru geht, wenn auch in die nördlichere Stadt Trujillo (schaut mal bei https://kulturweit.blog/leonieinperu/ vorbei!), und bin […]