Autoren-Archiv: Julia

Profilbild
Proteste/Weihnachtsstimmung

IMG_7697blog

„Hast du schon was von den Protesten mitbekommen?“ – von welchen denn genau? war mein erster Gedanke, als ich das am Montagabend von Saskia gefragt wurde, schließlich gibt es in Südamerika ja gerade genug davon. In Ecuador hat sich die Lage zwar wieder beruhigt, aber in Chile, Bolivien und auch Kolumbien geht es hoch her. […]

Profilbild
Córdoba

IMG_7697blog

Wie schon erwähnt fand unser Zwischenseminar in Villa General Belgrano statt, dass bei Córdoba in Argentinien liegt.  Da die Seminare verpflichtend zum Freiwilligendienst gehören, konnte ich diesen Flug nicht vermeiden; und so haben wir die Chance genutzt und sind etwas früher an- bzw. später abgereist, um Córdoba kennenzulernen. Freitagnacht ging es also mit Nadim und […]

Profilbild
Das Zwischenseminar

IMG_7697blog

Wer in der letzten Zeit per WhatsApp und Co. mit mir in Kontakt stand, hat es sicherlich schon mitbekommen: Das Chaos rund um unser Zwischenseminar. Die Idee ist simpel: nach ca. zwei Monaten in der Einsatzstelle treffen sich die Freiwilligen für 5 Tage mit ihrer Homezone (ihr erinnert euch, die Kleingruppen vom Vorbereitungsseminar) und haben […]

Profilbild
Die Mauer der Schande

IMG_7697blog

„Facettenreich beschreibt die Hauptstadt Perus wohl am besten. Laut, voll und groß – Lima ist zum Verlieben oder zum Weglaufen.“ Als ich mal wieder auf verschiedensten Reiseblogs zum Thema Peru unterwegs war, bin ich auf dieses Zitat gestoßen – besser lässt sich mein Verhältnis zu Lima nicht beschreiben. Schon häufig gab es Momente, in denen […]

Profilbild
Paracas

IMG_7697blog

Am 01.11. war mal wieder ein Feiertag in Peru, und wer meinen Blog einigermaßen regelmäßig verfolgt, weiß, was ein verlängertes Wochenende bedeutet: raus aus Lima! Dieses Mal ging es nach Paracas, eine kleine Küstenstadt ca. 3,5 h südlich von Lima. Schon am Montag kam Kira, die ihren Freiwilligendienst in Cuenca, Ecuador, verbringt, nach Lima, und […]

Profilbild
Alltag in Lima

IMG_7697blog

Heute ist mir aufgefallen, dass ich lange keinen Blogeintrag mehr geschrieben habe – seit Trujillo sind zwei Wochen vergangen und da nichts superspannendes passiert ist, habe ich es schlicht und einfach vergessen. Hier also mal wieder ein Update aus meinem Leben in Lima 🙂 Normalerweise stehe ich gegen halb acht auf, um zu Frühstücken und […]

Profilbild
Trujillo

IMG_7697blog

Letztens wurde ich gefragt: „Musst du überhaupt arbeiten? Du bist ja die ganze Zeit nur unterwegs!“ (Hi Nico :D). Und tatsächlich ging es schon zwei Tage, nachdem ich aus Huaraz wiedergekommen war, schon wieder los in den Norden Perus: Die Deutschprüfungen in Trujillo standen an, und ich durfte die Prüfer als Assistenz begleiten. Konkret bedeutet […]

Profilbild
Huaraz

IMG_7697blog

Ich kann es selbst kaum glauben, aber ich bin am Freitag tatsächlich um halb sieben aufgestanden, obwohl ich nicht arbeiten musste! Stattdessen hab ich für unseren Wochenendtrip gepackt, Essen vorbereitet und noch ein bisschen aufgeräumt (welch Motivation). Kurz darauf saßen wir auch schon im Bus nach Huaraz, und als wir acht Stunden später ankamen, war […]

Profilbild
Empfang der deutschen Botschaft

IMG_7697blog

Zum 3. Oktober hat die deutsche Botschaft einen Empfang zu 30 Jahren Mauerfall organisiert, zu dem nicht nur die ganzen wichtigen Menschen eingeladen wurden, sondern skurrilerweise auch wir kulturweit-Freiwillige und Lehrer der deutschen Auslandsschulen. Zu diesem Anlass sind extra Leonie aus Trujillo und Ida aus Arequipa gekommen, was Antonia und mir die Möglichkeit geboten hat, […]

Profilbild
Zur politischen Lage in Peru

IMG_7697blog

Präsident Vizcarra veranlasst eine Auflösung des Parlaments. Wie kam es dazu? Der Auslöser der internationalen Aufmerksamkeit war ein Streit um die Besetzung von Richterposten. Der Disput zwischen Martín Vizcarra und den „Fujimoristas“, den Anhängern des früheren Präsidenten Fujimori, der wegen Korruption im Gefängnis sitzt, hat aber schon eine deutlich längere Geschichte. Die Fujimoristas stellen die […]